Über mich...

Der Weg ist das Ziel

Meine Philosophie

Schon seit klein lerne ich gerne neue Menschen kennen und sehe grundsätzlich in jedem Menschen das Positive. In meiner Praxisarbeit ist mir Achtsamkeit und Qualität wichtig, da jeder Mensch einzigartig ist und dementsprechend unterschiedlich reagiert. Deshalb ist das Arbeiten mit Menschen für mich spannend und herausfordernd. Um die Qualität meiner Behandlungen sicherzustellen besuche ich regelmässig Weiterbildungen.

Geschichte

Schon vor vielen Jahren massierten wir uns in der Familie gegenseitig die Füsse. Diese wohltuende Massage hat mir besonders während meinen Schwangerschaften sehr geholfen, mein Wohlbefinden gesteigert, mich emotional gefestigt und meine Wasseransammlungen erträglich gehalten.

1999 begann ich meine erste Ausbildung in der östlichen Fussreflexzonenmassage. Leider ist diese mittlerweile nicht mehr krankenkassenanerkannt, weshalb ich auf die westliche Ausbildung nach Hanne Marquardt und William Fitzgerald wechselte und seit 2008 bin ich diplomierte Fussreflexzonenthrerapeutin. 2013 absolvierte ich die manuelle Lymphdrainageausbildung und ein Jahr später die klasssische Massage. Seither besuche ich regelmässig Weiterbildungen, denn es ist mir wichtig, weitere Erkenntnisse in meine tägliche Arbeit einfliessen lassen zu können.

Ausbildung & Therapieerfahrung

Diplom Fussreflexzonen-Massage therapeutin

2008

Eigene
Praxis

2008

Diplom Manuelle Lymphdrainage

2013

Diplom klassische Massage

2014

Weiterbildungen

2009 Die Sprache der Zehen

2010 Moxa, Schröpfen und GuaSha

2010 Spiraldynamik Becken und Wirbelsäule

2011 Nervenreflexmassage

2012 Ernährung nach den 5 Elementen

2015 Basisseminar Regena

2016 Schröpfmassage

2016 Narbenentstörung

2018 Dorn & Breuss Methode

2019 Frauenheilkunde – Vom jungen Mädchen zur Frau

2019 Frauenheilkunde – Wechseljahrsbeschwerden

2019 Frauenheilkunde – Schilddrüse

2019 Heilen mit AionA

2020 Individualisierte Ernährung und Psyche und neuroendokrine Störungen und Krankheiten