Therapieangebot


Zusammen fokussieren wir auf Ihre Gesundheit

Jeder Mensch ist zu jedem Zeitpunkt einzigartig. Ich freue mich darauf Sie persönlich kennen zu lernen und mit Ihnen Ihre für Sie optimale Behandlung zu definieren. Häufig werden auch verschiedene Therapieformen kombiniert. Unten finden Sie die genauen Erklärungen der drei Therapiemethoden, welche ich über die Krankenkassen abrechnen kann.

Fussreflexzonen Massage

Mit der Technik der Fussreflexzonenmassage setzen wir Reize und der Körper antwortet mit sogenannten Reflexen. Mittels einer speziellen Grifftechnik werden die Reflexzonen gezielt behandelt und so Bereiche und Funktionen unseres Systems stimuliert und harmonisiert. Eine Fussreflexzonenmassage ist wohltuend und man könnte sie als Kosmetik von innen bezeichnen.

details

Manuelle Lymphdrainage

Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine spezielle Massage-technik, mit der Lymphstauungen im Gewebe beseitigt werden können. Das Lymphgefässsystem des Körpers hat die Aufgabe, die Flüssigkeit (Lymphe) aus dem Gewebe aufzunehmen und in die Blutgefässe abzuleiten. Eine gestörte Funktionsfähigkeit dieses Drainagesystems, zum Beispiel infolge von Verletzungen oder nach Operationen, kann zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in den Zellzwischenwänden führen. Als Folge davon können Schwellungen (Ödeme) entstehen. Die manuelle Lymphdrainage ist eine entstauende Mass-nahme, mit deren Hilfe die Motorik der Lymphgefässe angeregt und damit der Abtransport überschüssiger Gewebeflüssigkeit erreicht wird. Die Lymphdrainage eine stark entspannende, beruhigende Wirkung und sie regt das Immunsystem an. Auch Schmerz- und Rheumapatienten sprechen auf diese Behandlungsmethode gut an. Diese Behandlung wirkt unter anderem bei chronischen Schmerzen, Krampfadern, Wassereinlagerungen im Körper und bewährt sich auch während einer Schwangerschaft. Für langfristige Resultate empfiehlt es sich nach der Behandlung eine Bandage oder einen Kompressionsstrumpf zu tragen.

Details

Klassische Massage

Die klassische, therapeutische Massage verbessert die Durchblutung, fördert den Stoffwechsel und reduziert Verspannungen und Schmerzen in der Muskulatur. Sie steigert die Leistungsfähigkeit und Regeneration. Dies wird durch unterschiedliche Grifftechniken und angepasste Massageintensität erreicht. Sie wird mit grossem Erfolg bei psychischen und physischen Muskelverspannungen eingesetzt und kann gut mit anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden. Die Massage ist eine manuelle Therapie und wird zur Regeneration und auch zu Heilzwecken nach ärztlicher Verordnung eingesetzt. Sie wirkt vor allem auf den Bewegungsapparat. Ebenso können sportliche Leistungen erheblich verbessert werden.

Details